£ 3.49 pro Geschäft für Lieferung am selben Tag - Ordr vor 2 Uhr!

Veganer Hirtenkuchen

Veganer Hirtenkuchen
"Aus dieser veganen Hirtenpastete sind (Abendessen-) Träume gemacht!"

 

Diese vegane Hirtenpastete ist alles, was Sie von einer Hirtenpastete erwarten. Sie ist herzhaft, sehr sättigend, beruhigend, vegetarisch und absolut lecker!

Wer sagt, dass man britische Köstlichkeiten nicht genießen kann, wenn man vegan ist?

PREP: 30 MINUTEN
KOCH: 1 STUNDE
SCHWIERIGKEIT: mittlere
SERVIERT: 6 Portionen

 

ZUTATEN:
Für das Veggie Mince:
1 Zwiebel (gehackt)
1 EL zerkleinerter Knoblauch
1 Tbsp Olivenöl
12 g Sojahackfleisch *
2 Packungen (insgesamt 18 g) Champignons (fein gehackt)
2 Tbsp Sojasauce
1 EL Ahornsirup
1 TL getrocknetes Basilikum
1 TL getrockneter Oregano
1/2 Tasse (130 g) Tomatenmark
2 Tassen (280 g) Gefrorene Erbsen und Karotten *

 

Für die Kartoffelpüree:
4 große Kartoffeln (~ 1100 g)
4 EL (60 g) vegane Butter (plus mehr für die Oberseite)
1/3 - 1/2 Tasse (80 ml - 120 ml) Sojamilch (oder andere milchfreie Milch) *
Meersalz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

 

METHODEN:
  1. Kartoffeln schälen, hacken und in einen Topf geben. Mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. 20-25 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffeln weich und gekocht sind.
  2. Verarbeiten Sie die Pilze in einer Küchenmaschine auf der S-Klinge, bis sie fein gehackt sind.
  3. Die Zwiebel und den Knoblauch in einen Topf mit Olivenöl geben und anbraten, bis sie weich sind.
  4. Dann das Sojahackfleisch hinzufügen und mit der Zwiebel und dem Knoblauch anbraten, bis sie weich und gebräunt sind. Wenn Ihr Sojahackfleisch etwas klobig ist, verwenden Sie Ihren Spatel beim Braten, um es in kleine Stücke zu zerbrechen.
  5. Gehackte Pilze, Sojasauce, Ahornsirup, Basilikum, Oregano und Tomatenmark hinzufügen und untermischen.
  6. Fügen Sie die gefrorenen Erbsen und Karotten hinzu und braten Sie sie mit dem Gemüsehackfleisch an, bis die Erbsen und Karotten leicht erweicht sind.
  7. Wenn die Kartoffeln gekocht sind, fügen Sie die vegane Butter und Sojamilch hinzu und zerdrücken Sie sie. Nach Belieben Meersalz und schwarzen Pfeffer hinzufügen.
  8. Den Backofen auf 390 ° C vorheizen.
  9. Fügen Sie das Gemüsehackfleisch zu einer Kuchenform hinzu (eine quadratische oder rechteckige Schüssel reicht ebenfalls aus) und glätten Sie es.
  10. Fügen Sie die Kartoffelpüree oben hinzu und glätten Sie sie als oberste Schicht. Verwenden Sie eine Gabel, um Grate in den Kartoffelpüree zu erzeugen.
  11. Mit etwas veganer Butter bestreuen und mit schwarzem Pfeffer bestreuen.
  12. In den Ofen geben und 30 Minuten backen. In den letzten 5 Minuten auf Grill umschalten, um eine zusätzliche Bräunung zu erzielen.

 

HINWEISE:

* Wir haben ein Sojahackfleisch verwendet, das Sie direkt aus dem Gefrierfach kochen. Dies hat sehr gut funktioniert und ist ideal für dieses Rezept. Wenn Sie jedoch ein Sojahackfleisch verwenden, das zuerst hydratisiert werden muss, tun Sie dies, bevor Sie beginnen.

* Wenn Sie keine gefrorenen Erbsen und Karotten zusammen bekommen können, nehmen Sie sie separat und verwenden Sie jeweils 1 Tasse.

* Ich habe im Allgemeinen festgestellt, dass 1/3 Tasse Sojamilch für die Kartoffelpüree ausreicht, aber Sie brauchen möglicherweise etwas mehr, aber beginnen Sie mit 1/3 Tasse und fügen Sie nur bei Bedarf mehr hinzu.

Verwandte Artikel

Tandoori Türkei
"Schalten Sie mit der genialen Technik der New Yorker Köchin Heather Carlucci-Rodriguez das Heilmittel für den Truthahnbraten frei ...
Mehr erfahren
Domoda (Gambischer Erdnusseintopf)
"Es ist ein köstlicher" Erdnuss-Eintopf "(Erdnüsse), der aus allem Gemüse besteht, das gerade verfügbar ist, typischerweise Pum ...
Mehr erfahren
Veganer Burger - fest, grillbar und total göttlich!
"Super herzhafter veganer Burger! Grillbar, schmackhaft und äußerst befriedigend, dies ist ein Burger, der Veganer und Nicht-Veganer ...
Mehr erfahren

Hinterlasse eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen